Tischtennis
SV Hahnbach alleine an der Spitze

Sport
Amberg in der Oberpfalz
26.10.2016
22
0
Wegen der Bezirkseinzelmeisterschaften der Damen und Herren stand für die "Amberger" Teams in den Oberpfälzer Tischtennisligen nur ein verkürztes Programm auf dem Programm. Von fünf Mannschaften traten aber nur vier an die Tische. Der TTC Kolping Hirschau musste aus Personalmangel seine Begegnung in der 2. Bezirksliga-Süd-Herren beim TV Etterzhausen kampflos abgeben.

Der TuS Rosenberg lief beim SC Sinzing erstmals in Bestbesetzung, also mit Ignaz Berger auf. Trotzdem kamen die TuS-Cracks anfangs nicht so recht ins Spiel. Ignaz Berger/Manuel Weitzer verloren gegen Wolfgang Dirscherl/Christian Kade mit 1:3. Auch Michael König/Alexander Nedostup mussten gegen Christian Bracht/Leonhard Weigl 1:3 passen. Mit dem 3:1 von Christian Jendretzki/Jürgen Wieczorek über Andreas Steiner/Konstantin Motschmann kam die Wende.

Die folgen acht Einzel gewannen die Rosenberger. Dreimal entschied allerdings erst der Entscheidungssatz zugunsten des Teams aus dem Kreis Amberg. Ignaz Berger hatte sowohl gegen Christian Bracht und gegen Wolfgang Dirscherl das Glück auf seiner Seite. Das 3:2 über Dirscherl auch der Siegpunkt der Rosenberger zum 9:2.

Das kreisinterne Duell der 3. Bezirksliga-West-Herren zwischen dem SV Hahnbach und dem TV Amberg endete mit einem 9:1 des SV, der damit die alleinige Tabellenführung übernahm. Doch so klar wie es das Ergebnis erscheinen lässt, war die Partie nicht. Insgesamt vier Begegnungen gingen im Entscheidungssatz an Hahnbach. Den Ehrenpunkt für Amberger verbuchte deren Bester Michael Fertsch durch ein 3:1 über Bastian Freisinger.

An den Tischen des Tabellenführers der Oberpfalzliga Mädchen, dem TSV Klardorf kassierte der TV Amberg im zweiten Spiel die zweite Saisonniederlage. Laura Radziuk und das Doppel Laura Radziuk/Lea Eckert erzielt die beiden Punkte beim 2:8.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.