Volleyball
Hahnbacher Turbo-Sieg

Sport
Amberg in der Oberpfalz
01.03.2016
10
0

Hahnbach. Keine Mühe hatten die Volleyballerinnen des SV Hahnbach in der Bayernliga Nord bei ihrem Gastspiel beim Tabellenschlusslicht TSV Abensberg. Nach einer Spielzeit von nur 47 Minuten traten die Vilstalerinnen mit einem ungefährdeten 3:0-Erfolg im Gepäck bereits wieder die Heimreise an.

Hahnbachs Trainer Sigi Meier brachte mit Anne Wagner für Sandra Ringel auf Außen und Corey Block für Julia Piater in der Mitte zwei Spielerinnen von Anfang an, die sonst eher von der Auswechselbank kommen. Dazu beorderte er Zuspielerin Christina Winkler, Diagonalangreiferin Veronika Dehling sowie Kapitänin Anna Dotzler (Außen) und Cornelia Sollfrank (Mitte) aufs Feld. Libera spielte gewohnt souverän Johanna Arndt. Kurzfristig passen musste neben Zuspielerin Katharina Maier (Studium) und Lorena Tilgen (Jugendmeisterschaft der U16) Annika Markert, bei der nach einer Zahn-OP ein Einsatz noch zu früh gekommen wäre. Bei den bereits als Absteiger feststehenden Niederbayern fehlte an diesem Spieltag die etatmäßige Libera, so dass die Annahme immer wieder erheblich ins Wanken geriet. Die Hahnbacherinnen nutzten dies schonungslos aus und verwerteten die sich bietenden Punktchancen konsequent. So führte eine Aufschlagserie von Anna Dotzler im ersten Satz zu einer 16:1-Führung - und nach gerade mal 14 Minuten wurden nach dem deutlichen Endstand von 25:4 die Seiten gewechselt. Im zweiten Abschnitt ließ die Konzentration der Hahnbacherinnen zunächst etwas nach, doch als Cornelia Sollfrank die Zügel im Aufschlag wieder anzog, wurde aus einem 11:10 ein 22:10-Vorsprung und mit 25:11 ging auch dieser Satz klar an die Gäste.

Der letzte Durchgang begann bis zum Zwischenstand von 11:9 ebenfalls ausgeglichen, ehe Christina Winkler, Anna Dotzler und Corey Block den Aufschlagdruck erneut steigerten und den Grundstein zum 25:13-Satz- und 3:0-Spielgewinn legten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.