Aktionstag des Inklusionsprojekts Wundernetz
Herzliches Backwerk

Erstmals wurden bei einem Aktionstag des Inklusionsprojekts Wundernetz am Samstag Brezenteig-Herzen verteilt. Sie waren vor allem als Stärkung für Plättenfahrten gedacht. Soweit kamen aber nur wenige Exemplare, die meisten fanden schon an einem Stand auf dem Marktplatz reißenden Absatz. Die Idee kam von KEB-Vorsitzendem Johann Bauer, Andreas Hiltner, Chef der gleichnamigen Bäckerei, war begeistert und buk für die Aktion 150 Stück kostenlos. Zu den Testessern Simone und Oliver gesellte sich auch Bürgermeister Martin Preuß (von links). (hfz) Bild: Monika Ehrenreich
Weitere Beiträge zu den Themen: Inklusion (68)Aktionstag (29)Wundernetz (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.