Albert-Schweitzer-Schule jetzt Zweigstelle der Stadtbibliothek
So macht Lesen noch mehr Spaß

Die Mädchen und Buben aus der Albert-Schweitzer-Grundschule können aus über 1000 Büchern aussuchen. Auf dem Bild von links: Konrektorin Pia Täschner, Elternbeiratsvorsitzender Wolfgang Fahrnholz, Stadtbibliothek-Leiterin Bettina Weisheit, Pfarrer Alois Berzl, OB Michael Cerny und Rektorin Marion Weigl. Bild: hfz

Die Stadtbibliothek hat eine weitere Zweigstelle. Nach dem Gregor-Mendel- und dem Erasmus-Gymnasium wurde nun auch die erste Grundschule an die Bücherei angeschlossen.

Amberg. In einer Feierstunde übergaben Oberbürgermeister Michael Cerny und Bibliotheksleiterin Bettina Weisheit die Räume in der Albert-Schweitzer-Schule ihrer neuen Bestimmung. Pfarrer Alois Josef Berzl spendete den kirchlichen Segen.

"Wir wollen unseren Kindern die Freude am Lesen vermitteln, diese stärken, einen Lesehunger entfachen und nähren", betonte Rektorin Marion Weigl in ihrer Begrüßung. Sie dankte den vielen fleißigen Händen, die aus dem ehemaligen Lesestübchen eine gemütliche und reichhaltige Schulbücherei gemacht haben.

So wurden laut einer Pressemitteilung verstaubte Möbel entsorgt und neue Leseecken geschaffen. Zudem sei ein großer Teppich verlegt worden. Die Theke sei umgestaltet worden und der Elternbeirat habe einen Computer gesponsert. Über 1000 Bücher umfasse die Sammlung nun. Diese mussten laut dem Schreiben aus dem Rathaus registriert und neu geordnet werden. Jetzt könnten Mädchen und Buben übersichtlich nach Detektiv-, Fußball-, Tier- oder Familiengeschichten stöbern. Oberbürgermeister Michael Cerny erzählte, wie er als Kind spannende Geschichten heimlich unter der Bettdecke mit einer Taschenlampe gelesen habe. "Lesen macht Spaß, Lesen macht neugierig und Lesen hilft." Daher hoffte er, dass Kinder die Schulbücherei fleißig nutzen. Bibliotheksleiterin Bettina Weisheit ergänzte, dass die jungen Leseratten mit ihrem Ausweis nicht nur die Büchersammlung in der Albert-Schweitzer-Schule nutzen können, sondern zusätzlich auch die Stadtbibliothek im Raseliushaus an der Zeughausstraße: "Lest ganz viel! Das ist die größte Freude für das Büchereiteam."
Weitere Beiträge zu den Themen: Schule (575)Albert-Schweitzer-Schule (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.