Ammersrichter Jugendfeuerwehr
Ab jetzt offiziell einsatztauglich

Die erfolgreichen Jugendfeuerwehrler aus Ammersricht (von links): Marc Birner, Jonas Schmietendorf, Bastian Töppert, Selina Lindner, Nicole Niewierra, Daniel Scharl, Markus Wetter, Stefan Blödt, Manuel Bauer und Jonas Polster posierten mit Jugendwart Bastian Prechtl (ganz links) nach bestandener Prüfung für ein Gruppenfoto. Bild: tne

"Ich freue mich, dass ihr solange bei der Stange geblieben seit und jetzt schon die Grundausbildung zum aktiven Feuerwehrmann abgeschlossen habt", lobte Jugendwart Bastian Prechtl die zehn Ammersrichter Jugendfeuerwehrler, die ihre Prüfung zum Truppmann bestanden haben. Zuvor hatten diese unter den strengen Augen der beiden Kommandanten Christian Schafbauer und Christian Karl ihr Wissen und Können bewiesen.

Den Auftakt bildete ein schriftlicher Test. Danach hatten die 16- bis 18-Jährigen grundlegende Tätigkeiten wie das Aufbauen eines Löschangriffs, die Rettung einer Person über eine Steckleiter oder das Kuppeln von Saugschläuchen zu bewältigen. Auch das ordnungsgemäße Aufbauen einer Absicherung einer Unfallstelle wurde geprüft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.