Ammersrichter machen bei Schulkinowochen mit
Teils schwere Kost

Ammersricht. Leinwand statt Tafel: Die Grund- und Mittelschule Ammersricht beteiligt sich regelmäßig an den Schulkinowochen, die immer im Frühjahr stattfinden. Dabei geht es darum, den Kindern und Jugendlichen pädagogisch wertvolle Literaturverfilmungen, Dokumentationen und Spielfilme näherzubringen. Die Klasse 9 a sah sich nun in Sulzbach-Rosenberg, passend zum Thema Literatur und Naziregime, den Film "Er ist wieder da" nach dem Erfolgsroman von Timur Vermes an. Da hatten die Grundschüler ein wesentlich leichteres Thema erwischt, denn die Klassenleiterinnen Gabi Krettner (3a) und Brigitte Simmerl (4a) gönnten ihren Schülern das Abenteuer von "Rico, Oskar und das Herzgebreche".

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.