Aus der Oberpfalz gesehen
Der Merkurtransit von 2016

(za) Es war das Himmelsereignis des Jahres für Amateurastronomen. Am 9. Mai zog der Planet Merkur vor der Sonnenscheibe vorbei. Dank gutem Wetter war dieser Transit in der Region genau zu beobachten - und zu fotografieren. Herausgekommen sind Aufnahmen wie die von Matthias Mändl an der Volkssternwarte Amberg-Ursensollen. Sie entstand mit einer Sony Alpha 7s Astro am New-Arges-Teleskop der Sternwarte. Das kreisrunde Pünktchen links von der Mitte ist Merkur. Das Größenverhältnis macht deutlich, wie riesig unsere Sonne ist. Auch die Dimensionen von Sonnenflecken, die in der Bildmitte zu sehen sind, lassen sich gut abschätzen. Bild: Matthias Mändl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.