Ausbildungsstart am Klinikum St. Marien
Künftig im Dienst für Patienten

Die neuen Schüler hießen die Verantwortlichen der Berufsfachschulen, des Klinikums und der Schwesternschaft Wallmenich-Haus willkommen. Bild: hfz

49 Schüler haben jetzt ihre Ausbildung an den Berufsfachschulen des Klinikums St. Marien begonnen. 30 von ihnen werden zu Gesundheits- und Krankenpflegern ausgebildet, die restlichen 19 zu Gesundheits- und Kinderkrankenpflegern. Sechs der neuen Auszubildenden absolvieren in Kooperation mit der OTH Regensburg den dualen Studiengang Pflege und werden diesen mit dem Bachelor of Science abschließen.

Dreijährige Ausbildung


"In den kommenden drei Jahren wollen wir unseren Schülern nicht nur fachlich alle nötigen Kompetenzen beibringen, die sie für ihren Beruf brauchen", erklärte Schulleiterin Claudia Winter. Gemeinsam mit Klinikumsvorstand Manfred Wendl, Pflegedirektorin Kerstin Wittmann und Brigitte Wedemeyer, Vorsitzende der Schwesternschaft des Wallmenich-Hauses, hieß sie die neuen Schüler offiziell willkommen. "Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Auszubildenden vor allem auch soziale und personale Kompetenz erlernen und sich in den drei Ausbildungsjahren auch persönlich weiterentwickeln", betonte die Schulleiterin.

Auf die Schüler kommt laut Claudia Winter jetzt ein "anderes Lernen" zu. Denn die Ausbildung an den Berufsfachschulen des Klinikums sei vor allem handlungsorientiert: Alles, was die Schüler an Theorie lernen, soll möglichst gleich in der Praxis umgesetzt werden. Dabei hilft laut einer Pressemitteilung des Klinikums beispielsweise ein hochmoderner Patientensimulator. An dieser lebensechten Trainingspuppe werden die Schüler ausgebildet, bevor sie tatsächlich mit den Patienten arbeiten. "Wir freuen uns auf das neue Ausbildungsjahr", so Claudia Winter. "Und wir wünschen allen neuen Pflegeschülern einen guten Start."

Jetzt schon bewerben


Bereits für das kommende Ausbildungsjahr können sich Interessierte bewerben und ihre Unterlagen an die Berufsfachschulen für Kranken- und Kinderkrankenpflege (z. Hd. Claudia Winter, Wiltmaisterstraße 10, 92224 Amberg) schicken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ausbildung (294)Klinikum St. Marien Amberg (120)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.