Ausnüchterung in der Arrestzelle
Randalierer wirft mit Flaschen um sich

Symbolbild: dpa

Am Donnerstag gegen 23 Uhr hatte es die Amberger Polizei mit einem Randalierer zu tun. Vor einem Anwesen am Mosacherweg randalierte ein stark angetrunkener 30-Jähriger.

Beim Eintreffen der Polizei warf er mit leeren Flaschen und weiteren Gegenständen um sich und bedrohte und beleidigte die Beamten. Die Polizisten mussten ihn fesseln und in Gewahrsam nehmen. Laut Polizeibericht baute er seine Alkoholisierung dann in einem Arrestraum bei der Polizeiinspektion Amberg ab. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, hatte er die Wohnungstür seiner von ihm getrennten Frau erheblich beschädigt und gegen weitere Vorschriften nach dem Gewaltschutzgesetz verstoßen. Strafanzeigen folgen, heißt es im Polizeibericht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2674)Randalierer (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.