Benefiz-Bandprojekt unterstützt notleidende Bürger
"Give and Take" bringt 2500 Euro

Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny (links) sowie die Bandvertreter Christian Falkenstein und Johannes Krusche (rechts) von Jo and the Dudes freuten sich über 2500 Euro, die nun Bürgern in Not zugute kommen. Bild: hfz

Leuchtende Augen beim Vorstellungskonzert, Lob vom Publikum und fürs Erste eine Spendensumme in Höhe von 2500 Euro - zu diesem Ergebnis hat die eigenproduzierte CD des Songs "Give and Take" der Band Jo and the Dudes geführt. Jetzt übergaben Christian Falkenstein und Johannes Krusche im Namen der Formation sowie aller weiteren Mitstreiter aus dem großen Kreis der Amberger Musiker, die sich an dem Projekt beteiligt hatten, das Geld an OB Michael Cerny.

Hilfe für Flüchtlinge


Wie der OB berichtete, wird das Geld für Bürger in Not zur Verfügung gestellt. Dabei ist geplant, integrative Maßnahmen wie Sprachkurse und Aktivitäten in den Sportvereinen sowie die Flüchtlingshilfe der Caritas zu unterstützen. Aber auch bedürftigen Bürgern soll damit unter die Arme gegriffen werden. Nicht nur für diese Möglichkeit, sondern auch für die Idee zu dieser Benefiz-CD und dem Gemeinschaftskonzert der Amberger "Musiker für Menschen" anlässlich ihrer Präsentation am 20. November bedankte sich Cerny bei den beiden Vertretern der Amberger Musikszene.

Im Dienst der guten Sache


Diese wiederum gaben das Dankeschön gerne zurück: "Wir bedanken uns beim Oberbürgermeister sowie bei der Stadt Amberg und ihren Tochtergesellschaften für die Unterstützung, bei den Medien für die Begleitung, und besonders bei dem Musikern, die sich in den Dienst der guten Sache gestellt hatten."

Falkenstein und Cerny zeigten sich stolz - zum einen über das Projekt, das man in nur acht Wochen auf die Beine stellte, gleichzeitig aber auch über die Amberger Musiker, die spontan zum Mitmachen bereit waren. "Das war eine tolle Leistung, für die viele ihre Freizeit geopfert haben", zollte der OB den Beteiligten seinen Respekt. Durch dieses Engagement sind bis dato 2250 Euro zusammengekommen, der Erlös wurde von der Band Jo and the Dudes auf die runde Summe von 2500 Euro aufgestockt. Die CD mit dem Song "Give and Take" in drei Versionen ist aber auch weiterhin auf der Band-Homepage www.joandthedudes.com, im Café Colomba, bei der Firma Möbel Gürtler und in der Bürgerinfo der Stadt Amberg erhältlich. Sie kostet fünf Euro. Der gesamte Projekterlös wird für Bürger in Not gespendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: OB Michael Cerny (11)Dudes (1)Benefiz-CD (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.