Chancen für Wirtschaftsschüler
Infoabende und Tag der offenen Tür

Die Wirtschaftsschule Friedrich Arnold bietet im kommenden Schuljahr zwei Schultypen zur Auswahl an: die vierjährige Wirtschaftsschule mit den Jahrgangsstufen 7 bis 10 und die zweijährige Variante mit den Jahrgangsstufen 10 und 11.

Die Attraktivität der Einrichtung kann laut einer Presse-Info daran ermessen werden, dass im vergangenen Jahr fast alle Absolventen den gewünschten Ausbildungsplatz erhalten haben - etwa 25 Prozent eines Abschlussjahrgangs entscheiden sich für einen Übertritt an die Fachoberschule oder das Gymnasium.

Zudem müssen die Eltern nicht nach der vierten Grundschulklasse endgültig über die Schullaufbahn ihres Kindes entscheiden. Der Wirtschaftsschulabschluss entspricht dem mittlerer Schulabschluss und ermöglicht den Absolventen nicht nur beste Berufsaussichten, sondern über die FOS/BOS auch den Weg zum Studium an der Fachhochschule oder Universität. Außerdem kann die Ausbildung in kaufmännischen Berufen für Wirtschaftsschüler um bis zu einem Jahr verkürzt werden.

Vierjährige Wirtschaftsschule - Infoabend am 25. Februar

Der Informationsabend für die vierjährige Wirtschaftsschule findet am Donnerstag, 25. Februar, um 19 Uhr in der Schule an der Ziegelgasse 7 statt. Der Übertritt in die 7. Jahrgangsstufe ist hier ohne Aufnahmeprüfung möglich für Mittelschüler aus der 6./7. Jahrgangsstufe (mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,66 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Zwischen- oder Jahreszeugnis). Schüler, die diesen Notendurchschnitt im Zwischenzeugnis nicht erreicht haben, können sich einem Probeunterricht unterziehen. Dieser findet vom 2. bis 4. Mai statt. Auch für Gymnasiasten, Realschüler und Schüler des M-Zugs der Mittelschule ist der Übertritt nach der 6. oder 7. Jahrgangsstufe möglich. Die Anmeldung erfolgt vom 4. bis 15. April im Sekretariat. Die Voranmeldung für Gymnasiasten, Realschüler und Schüler des M-Zugs der Mittelschule findet ebenfalls in diesem Zeitraum statt.

Zweistufige Wirtschaftsschule - Infoabend am 3. März

Der Informationsabend für die zweijährige Wirtschaftsschule findet am Donnerstag, 3. März, um 19 Uhr in der Schule statt. Schüler haben nach dem Abschluss der Mittelschule die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren den Wirtschaftsschulabschluss zu erreichen. Voraussetzung ist das Zeugnis über den Qualifizierenden Mittelschulabschluss und mindestens die Note 3 im Fach Englisch. Diese Schulform ist auch für Gymnasiasten, Realschüler und M-Schüler der Mittelschule, die nach der 9. Jahrgangsstufe wechseln wollen, geeignet. Eine Anmeldung ist laut der Mitteilung zwischen 29. Februar und 4. März unbedingt erforderlich.

Informationsmaterial ist ab sofort im Sekretariat der Schule erhältlich oder wird auf Anfrage kostenlos zugesandt (09621/4895-0). Die Schulleitung beantwortet spezielle Fragen.

Tag der offenen Tür am 5. März

Zum besseren Kennenlernen findet am Samstag, 5. März, von 10 bis 13 Uhr ein Tag der offenen Tür für Eltern und Schüler statt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.