Da ist der Regen zum Auftakt vergessen
In der Nacht zeigt die Dult ihre volle Farbenpracht

Drinnen im Zelt wird zugeprostet und geschunkelt, draußen auf dem Messegelände geht es an den Fahrgeschäften rund: Trotz des verregneten Auftakts und des eher durchwachsenen Wochenendes ist die Pfingstdult in vollem Gange. Als die Sonne rauskam, schmeckte die frische Maß, gepaart mit einer Brotzeit, doppelt so gut. Und abends, als es dunkel wurde, zeigte das Volksfest seine volle Farbenpracht. Heute geht es auf der Dult mit dem Seniorennachmittag weiter, bevor morgen die Fahrten für Kinder nur die Hälfte kosten. Bild: Hartl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.