Diese Mode ist kein alter Hut

Dagmar (links) trägt einen bordeauxroten Filzhut mit einer Federgarnitur, Lisa (rechts) einen bedruckten Filzhut. Modistin Antonia Fuchs (Mitte) schwört auf ihren schwarzen Fascinator mit pinkfarbener Blumengarnitur. Bild: gf

Die Zeichen stünden auf Herbst und Winter, meinte Modistin Antonia Fuchs bei der traditionellen Hutschau im Fachgeschäft Baier in der Unteren Nabburger Straße. Sie ließ die Gäste wissen: Mit einer Kopfbedeckung könne das Outfit stilvoll vervollständigt werden. Aktuell seien warme Bordeauxtöne, zartes Rosé, die Standardfarbe Creme, Naturtöne, Grau und Schwarz. Dies alles aufgepeppt mit Glitzer, Lurex und Strass.

An die modischen Zeiten der 20er Jahre, so erläuterte Antonia Fuchs, würden kleine und elegante Hüte erinnern, an die 70er Jahre breitkrempigere und größere Modelle. Bürgermeisterin Brigitte Netta ist bei der Hutschau übrigens fündig geworden: Beim nächsten Neujahrsempfang im Rathaus will sie das schmucke Stück präsentieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hutmode (1)Hut Baier (1)Fascinator (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.