Eine Urkunde zum Abschied

Regierungsoberamtsrat Oliver Pankow (rechts) verabschiedete Alfred Butz (Mitte) in den Ruhestand und gratulierte Hans Sier, der seit 40 Jahren beim Bundeswehrdienstleistungszentrum Amberg beschäftigt ist. Bild: hfz

Er verlässt die Bundeswehrverwaltung und startet in einen neuen Lebensabschnitt als Rentner: Alfred Butz. Viele Jahre war er laut einer Pressemitteilung bei der Geländebetreuung des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums eingesetzt. Mit Engagement erfüllte er dort seine Aufgabe als Landmaschinenmechaniker. Hans Sier feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Viele Jahre war er als Administrator zuständig für den reibungslosen Betrieb der Computer und der Server im Zuständigkeitsbereich des Bundeswehrdienstleistungszentrums, bevor er 2012 seinen aktiven Dienst beendete und die Härtefallregelung in Anspruch nahm.

Bei einer kleinen Feierstunde überreichte Regierungsoberamtsrat Oliver Pankow als stellvertretende Leiter des Bundeswehrdienstleistungszentrums Amberg dem ausscheidenden Mitarbeiter sowie dem Jubilar jeweils eine Urkunde der Bundesministerin der Verteidigung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.