Erste-Hilfe-Rabe muss nicht ausrücken
Krüglmarkt trotzt Wetter mit seinem Frühlingsangebot

Auch wenn der Keramik-Rabe in der Krankenpflegetracht bereitstand, Erste Hilfe brauchte der Krüglmarkt am Wochenende auf dem Malteserplatz nicht wirklich. Er schlug sich wie alle anderen Freiluftveranstaltungen tapfer, wenngleich am Samstagnachmittag für die Besucher ohne Regenschirm fast nichts ging.

Dafür versöhnte der Sonntag mit besserem Wetter zumindest ohne Regen und sorgte im Zusammenhang mit den anderen großen Veranstaltungen in und um die City für ordentlichen Zulauf. Den angebotenen Töpfer- und Handwerkswaren machten Tropfen von oben und etwas frischere Temperaturen eh nichts aus. Die Masse davon ist ja für die Gestaltung von Garten und den Hausflächen draußen bestimmt. Und so erinnerte der Krüglmarkt wenigstens dadurch an den Frühling, der hoffentlich bald wieder vor der Tür steht. Damit all die hübschen erworbenen Dinge im strahlenden Sonnenschein noch viel schöner sind als im tristen Grau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Einzelhandel (58)Krüglmarkt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.