Es rührt sich wieder ’was

Die Abteilungsleitung der Tennissparte des SV Raigering (von links): Vorsitzender Thomas Graml, Beisitzer Werner Mois, Spartenleiter Stephan Schramm, Stellvertreter Josef Strehl, Kassier Brigitte Peter und der Beisitzer Reinhold Brunner. Bild: gth

Raigering. Die Tennissparte des SV Raigering ist aktiv, wie lange nicht mehr. Die Kooperation auf den Tennisplätzen der DJK Ammersricht hauchte der Sparte nach dem Verlust der eigenen Anlagen neues Leben ein. Ein Schleiferlturnier zur Saisoneröffnung, Doppelmix-Meisterschaft, eine Freundschaftsbegegnung mit dem SVL Traßlberg, ein Sommerfest mit der DJK oder die Jahresabschlussfeier zeigen, dass alle passt.

Darauf verwies Spartenleiter Stephan Schramm in seinem Jahresbericht nicht ohne Stolz. Bei den Neuwahlen wurde das bewährte Team wiedergewählt. Lediglich Franz Fuchs kandidierte nicht mehr als stellvertretender Spartenleiter. Mit diesem Amt wurde deshalb per Wahl Josef Strehl betraut.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.