Familiennachmittag in St. Konrad
Unter großem Dach der Pfarrei

Der neue Ammersrichter Kirchenchor sang unter der Leitung von Andreas Feyrer. Bild: hae

Nachdem das Pfarrfest im Juli bereits unter das Motto "Lasst uns gemeinsam beten, feiern und fröhlich sein" gestellt worden war, ging es in St. Konrad beim Pfarrfamiliennachmittag munter so weiter.

Ammersricht. (hae) Pfarrer Michael Jakob hob hervor, dass 37 Vereine, Verbände und Gruppierungen unter dem Dach der Pfarrei St. Konrad eine Heimat haben und sich in vielfältiger Weise einbringen. Kein Wunder, das der Pfarrfamiliennachmittag zur Plattform für viele Aktive der Pfarrei wurde, um sich vorzustellen oder mit Gesang, Sketchen oder einem Quiz für Unterhaltung zu sorgen. Die Spannbreite der Gruppierungen reichte von der Kinderkrippe bis zu den Seniorennachmittagen.

Zum Auftakt stimmte der neue Ammersrichter Kirchenchor unter Leitung von Andreas Feyrer auf den Nachmittag ein. Daniela Ballach stellte als Sprecherin des Pfarrgemeinderats bei der Gelegenheit auch den neuen Gemeindereferenten Benedikt Eckert vor, der mit fünf Stunden pro Woche in St. Konrad tätig ist, ansonsten in der Pfarrei St. Michael zu Hause ist. Während in der Bücherei die Kinder schon eifrig beim Schmökern waren oder die Brettspiele der Pfadfinder von St. Georg ausprobierten, sorgten die Kleinen aus der Tagesstätte mit einem Herbstlied und die Orff-Gruppe unter der Leitung von Birgit Sonntag für musikalische Unterhaltung im Pfarrsaal. In die eine oder andere Verlegenheit brachte die KJG die Pfarrgemeinderatssprecherin und den Pfarrer beim Improvisationstheater - sehr zum Vergnügen der Anwesenden. Die DJK zeigte sich als kirchlicher Verband mit Sportangebot. Auch die Pfadfinder machten mit, die im Duell zwischen Jung und Alt beim Bilderrätsel nicht nur ihre Aktivitäten darstellten, sondern dem neuen Gemeindereferenten mit Mesner Franz Schächner gleich schwierige Aufgaben zum Lösen vorsetzten. Nico Harrer berichtete in humorvoller Weise über die Arbeit der Ministranten. Mit einer Choreographie zum Radetzkymarsch beschloss die Tanzgruppe der KAB den Nachmittag im Pfarrzentrum.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kirche (286)St. Konrad (7)Ammersricht (49)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.