Flaggschiff der Fernsehunterhaltung
Wetten dass ..?

Vor 35 Jahren wagte sich das ZDF auf unbekanntes Terrain: Am 14. Februar 1981 strahlte die Mainzer Fernsehanstalt zum ersten Mal Wetten, dass ..? aus. Die Fernsehshow gilt bis heute als erfolgreichste Vertreterin ihres Formats aller Zeiten. Die Sendung erreichte pro Ausgabe bis zu 23,5 Millionen Zuschauer in Deutschland. Sie wurde live in Österreich, der Schweiz und Südtirol übertragen.

An sechs bis sieben Samstagabenden pro Jahr unterhielt ein Mix aus skurrilen Wetten, Talkrunden mit Weltstars und Musikeinlagen die Zuschauer. Showmaster Frank Elstner hatte das Konzept entwickelt. Er moderierte die Sendung von 1981 bis 1987. Seine Nachfolger als Moderatoren waren Thomas Gottschalk (187 bis 1992 und 1994 bis 2011), Wolfgang Lippert (1992 bis 1992) und Markus Lanz (2012 bis 2014).

Regelmäßig bot Wetten, dass ..? Gesprächsstoff. Stars mit Allüren, vermeintlich zu knappe Kleider, Streitgespräche zwischen Gästen und Moderator, gefälschte Wetten oder spektakuläre Außen-Einsätze sorgten für jede Menge Schlagzeilen. Die Sendung wurde knapp 34 Jahre nach der Erstausstrahlung mit der 215. Ausgabe am 13. Dezember 2014 eingestellt. (upl)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.