Fußball-Länderspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft
Günstige Karten für Vereine und Schulen

Die deutschen Nationalspielerinnen Dzsenifer Marozsan (links) und Sara Däbritz bei einem Spiel im April. Am 22. Oktober spielt die Frauen-Nationalmannschaft in Regensburg gegen Österreich. (Foto: Friso Gentsch/dpa)

Am Samstag, 22. Oktober, um 14:15 Uhr spielt die deutsche Frauen-Nationalmannschaft in Regensburg. Zum Länderspiel gegen Österreich bietet der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wieder Sonderkonditionen für Vereine und Schulen an. Das bedeutet: Ab einer Mindestabnahme von 11 Karten kosten Sitzplätze nur 8 Euro und Stehplätze 6 Euro.

Die Preise für normale Sitzplatz-Tickets liegen zwischen 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) und 25 Euro (ermäßigt 20 Euro). Einzelne Stehplätze kosten 9 Euro (ermäßigt 7 Euro). Die Bestellformulare gibt es auf der BFV-Homepage. Die Bestellfrist endet am 18. Oktober.

Am Spieltag gelten die Eintrittskarten - ab vier Stunden vor Spielbeginn bis zum Betriebsschluss - auch als Fahrberechtigung für alle Verkehrsmittel des RVV.

Vereine, die mit einer oder mehreren Mannschaften zum Länderspiel fahren, können Meisterschaftsspiele, die für den 22. Oktober angesetzt sind, nach Rücksprache mit dem zuständigen Spielleiter kostenfrei verlegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.