Gleich doppelt rein in die heiße Phase
Hochsommerliche Abschluss-Prüfungen an der Realschule

Nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen bringen 201 Schönwerth-Realschüler zum Schwitzen, sondern auch die schriftlichen Abschlussprüfungen. Am Mittwoch startete die heiße Phase mit dem Fach Französisch. Daran schlossen sich am Donnerstag die Deutsch-Test an. Bei dieser finalen Runde konnten die jungen Leute jeweils ein zu bearbeitendes Thema aus den Aufgabenbereichen Erörterung oder textgebundener Aufsatz auswählen. Auch dieses Jahr ging es um Aktuelles. Zum Beispiel: "Warum Fußball so beliebt ist und die Sportart trotzdem in der öffentlichen Kritik steht?" Oder: "Reisen mit dem Fernbus. Erörtern Sie Vor- und Nachteile." Am Ende der ersten Prüfungswoche steht Englisch auf dem Plan. Die kommende startet mit den Mathematikaufgaben. Es folgen Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen und Physik. Am Freitag, 1. Juli, endet die Schulzeit für die Absolventen mit der Abschlussprüfung des Werken-Zweigs. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.