Gutachter soll tödlichen Unfall bei Cham klären
65-jährige Radfahrerin von Auto erfasst

Ein Gutachter soll in Cham den genauen Unfallhergang klären. Eine 63-jährige Radfahrerin starb nachdem sie von einem Auto erfasst wurde.

Die Frau war laut Polizei vom Gewerbepark Chammünster Süd in Richtung Gutmaning unterwegs. Ein 75-Jähriger erfasste sie mit seinem BMW. Wiederbelebungsmaßnahmen waren erfolglos. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde zur Unfallaufnahme und Klärung des genauen Unfallherganges ein Gutachter hinzugezogen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Unfall (821)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.