Im Stadion des FC Amberg
FC Erzgebirge Aue gegen U21 des FC Liverpool

Großer Fußball am heutigen Mittwoch im Stadion des FC Amberg: Ab 19 Uhr spielt Zweitliga-Aufsteiger FC Erzgebirge Aue gegen die U21 des FC Liverpool.

Die ostdeutsche Truppe von Trainer Pavel Dotchev will den Klassenerhalt schaffen und hat sich dementsprechend verstärkt: Mit Dimitrij Nazarov, 14-facher Nationalspieler Aserbaidschans. Vor zwei Jahren hatte ihn der damalige Nationaltrainer Berti Vogts berufen. Sprachprobleme gibt es mit dem in der ehemaligen Sowjetunion geborenen Offensiv-Allrounder aber keine: "Dima", wie er bereits im Trainingslager in Höckendorf gerufen wird, ist in Worms aufgewachsen und durchlief die Jugendabteilung von Wormatia und des 1. FC Kaiserslautern. Nazarov kommt mit der Empfehlung von 77 Zweitliga- Partien (zehn Tore) in drei Spielzeiten vom KSC. Der Nachwuchs des englischen Profiklubs (Bild) belegte in der vergangenen Saison in der U21-Premier League in der Gruppe 1 den siebten Platz. Chef der FC-Junioren ist Michael Beale, der vor seinem Wechsel an die Anfield Road lange für den FC Chelsea gearbeitet hatte. Etliche der jungen Spieler von Michael Beale stehen im Blickfeld von Jürgen Klopp, dem Cheftrainer des FC Liverpool.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.