Italienischer Markt in der Schiffgasse
Ciao, ragazzi!

Italienischer Markt in der Schiffgasse (Foto: Hartl)

Ganze Wagenladungen voll Köstlichkeiten wie Käseräder, Salami, Brot oder Oliven hatten die italienischen Fieranten, darunter Cristian Olaeriu in die Altstadt zum Probieren und Kaufen gebracht. Zum ersten Mal präsentiert sich Ambergs hübscheste Flaniermeile, die Schiffgasse, mit einem italienischen Markt.

Pünktlich zur offiziellen Eröffnung am Donnerstag schien die Sonne. Bürgermeisterin Brigitte Netta lobte Emilie Leithäuser, Andreas Raab und Peter Harant von der PWG für den Mut, die Straße an der Vils mit Leben zu füllen. Die Stände haben täglich ab 10 Uhr bis Sonntag geöffnet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.