Kaffeehaferln für die Ehejubilare

Vor 60 Jahren haben sie geheiratet: Den Hochzeitsjubilaren Barbara und Michael Labyk gratulierte auch Bürgermeister Martin Preuß. Bild: gf
Die Tanzabende in den Brauhaus-Sälen in der Georgenstraße waren in den 50er Jahren gesellschaftliche Ereignisse. Barbara und Michael Labyk haben sich dort im Herbst 1954 kennengelernt. Jetzt feierten sie diamantene Hochzeit.

Mit 17 Jahren hat Michael Labyk die Ukraine verlassen und im Raum Amberg eine neue Heimat gefunden. Als Knecht verdingte er sich in Geiselhof bei Lintach und Kainsricht, bevor er als Arbeiter zur Brauerei Bruckmüller wechselte.

Barbara Labyk wohnte in Köfering und war Angestellte im Haushalt eines Amberger Arztes. Ein Jahr kannte sich das Paar schon, als Barbara ihren Michael den Eltern vorstellte. Wieder ein Jahr später, am 29. September 1956, heirateten sie im Amberger Rathaus standesamtlich, die kirchliche Trauung folgte gleich im Anschluss in der Basilika St. Martin.

Zwei Tage später fing Michael Labyk bei der Luitpoldhütte in der Schmelzerei an und arbeitete dort, bis er mit 58 Jahren in Rente ging. Zwei Kinder kamen zur Welt, später dann drei Enkelkinder. 1963 haben sich die Eheleute ein Haus in Gailoh gebaut, wo sie noch heute wohnen.

Urlaubsreisen führten sie nach Kanada, ins entlegene Russland, auch in Michaels ursprüngliche Heimat, die Ukraine, und zahlreiche europäische Staaten. Mit einem VW Käfer, vollgestopft mit Eltern, Kindern und einer kompletten Campingausrüstung, hieß das Ferienziel mehrfach Rimini, Italien.

Einen grünen Daumen bewiesen die Jubilare im eigenen Garten. Barbara Labyk belieferte die ganze Familie gerne mit ihren selbst gestrickten Socken. Außerdem war sie als Oma immer zur Stelle, wenn die Enkel versorgt und in den Kindergarten gebracht werden mussten.

Am Tag vor dem Ehejubiläum war bereits ein Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Horst Seehofer eingetroffen.

Am Donnerstag gratulierte auch Bürgermeister Martin Preuß im Auftrag von OB Michael Cerny und überreichte handbemalte Amberger Kaffeehaferln.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.