Katholische Studentenverbindung
Einstehen für Grundwerte

Etliche befreundete Verbindungen, darunter Gothia Erlangen, Gothia Würzburg, Ostmark Nürnberg, Bavaria Bonn und Teutonia zu Chemnitz, erwiesen Palatina die Ehre. Die katholische Studentenverbindung hatte Grund zum Feiern.

Mit Gottesdienst und Festkommers im König-Ruprecht-Saal des Landratsamts feierte die katholische Studentenverbindung Palatina im CV zu Amberg und Weiden ihr fünftes Stiftungsfest. Die Feier bot den passenden Rahmen für die Aufnahme neuer Burschen und die Ehrung von Josef Prüll. Die Messe in St. Georg zelebrierten Stadtpfarrer Markus Brunner und Verbindungsmitglied Pfarrer Reinhard Pasl aus Aberg bei Ansbach.

Aus Erlangen und Bonn


Etliche befreundete Verbindungen, unter anderem Gothia Erlangen, Gothia Würzburg, Ostmark Nürnberg, Bavaria Bonn und Teutonia zu Chemnitz, waren zum fünften Stiftungsfest gekommen. Nach dem Einzug der Chargen hieß Dr. Wolfgang Schaudig, Vorsitzender der Altherrenschaft, die Teilnehmer willkommen. Landrat Richard Reisinger, der die Schirmherrschaft übernommen hatte, ging unter anderem auf die Prinzipien der katholischen, farbentragenden, nichtschlagenden Studentenverbindungen ein: "Religion - Vaterland - Wissenschaft - Freundschaft".

Er betonte, wie wichtig es in der heutigen Zeit sei, den jungen Menschen, hier den angehenden Akademikern der Ostbayerischen Technischen Hochschule, diese Grundwerte mitzugeben.

Die Grüße der Stadt Amberg überbrachte Bürgermeister Martin Preuß. Neben der Aufnahme der zwei neuen Burschen Patrick Amberger und Johannes Lamm wurde einem Bundesbruder, Josef Prüll, eine besondere Würdigung zuteil. Laudator Andreas Strobl bezeichnete den Geerten, der seit der Gründung der Verbindung vor fünf Jahren immer für alle Belange ein offenes Ohr hatte, als "die grauer Eminenz, die ruhig hinter den Kulissen arbeitet".

Stets zur Stelle


Wann immer ein Mann für besondere Aufgaben gesucht wurde, man einen Rat brauchte, dann sei Prüll da gewesen. Zudem organisierte der Geehrte seit Anfang an die Stiftungsfeste im Landratsamt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.