Keiner musste an Weihnachten alleine sein
CVJM feiert Heiligabend mit vielen Stammgästen

Auch schon fast Weihnachten mit der Familie: Zur Weihnachtsfeier des CVJM kamen auch diesmal viele Menschen, die Heiligabend sonst alleine verbringen müssten - viele von ihnen sind seit Jahren Stammgäste. Bild: hfz

Heiligabend allein - das musste nicht sein. Der CVJM Amberg richtete auch heuer eine Weihnachtsfeier für einsame und bedürftige Menschen aus, die den Abend sonst allein verbringen müssten.

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) lud in seinem Haus in der Zeughausstraße heuer zum 48. Mal zu einer kostenlosen Weihnachtsfeier ein. Viele der gut 80 Gäste sind alte Bekannte - sie kommen schon seit Jahren. Einige wurden zu Hause abgeholt, da sie den Weg nicht allein bewältigen können.

Gleich zu Beginn, um 16 Uhr am Heiligen Abend, erschienen die ersten Gäste, meist ältere Menschen. Ein Team aus über 20 Helfern bewirteten alle den ganzen Abend und gestaltete ein weihnachtliches Programm. Zu Klavierbegleitung wurden Lieder gesungen und lustige, aber auch besinnliche Geschichten gehört. Bei einer kostenlosen Tombola gab es kleine und große Geschenke - Sachspenden, die der CVJM von Firmen und Geschäften in und um Amberg bekommen hatte.

Die Andacht des hauptamtlichen CVJM-Sekretärs Benjamin Seiler richtete die Aufmerksamkeit diesmal auf die unerwartete Seite von Weihnachten. So, wie es viele überrasche, dass "schon wieder Weihnachten ist", so sei Gottes Kommen in unser Leben "oft auch überraschend, manchmal sogar sehr herausfordernd und nicht immer dann, wenn wir uns das wünschen". Doch es verändert laut Seiler auch - und bewirkt Wundervolles, so wie Jesu Geburt, die auch heute noch bewege und innehalten lasse. Die Feier endete um 22 Uhr mit der Bescherung, bei der jeder Besucher eine Tasche mit Lebensmitteln und einem christlichen Kalender erhielt. Auch heuer war diese unkonventionelle Weihnachtsfeier nur möglich, weil sich Privatleute und Firmen in Amberg und Umgebung durch Geld- und Sachspenden daran beteiligt hatten. So konnten die Kosten gedeckt werden und viele Sachspenden verteilt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weihnachtsfeier (53)CVJM (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.