Kleingartenanlage Am Anger II
Ribeaux löst Roth ab

30 Jahre müssen reichen. Das dachte sich Franz Roth und übergab die Verantwortung für die Kleingartenanlage Am Anger II in jüngere Hände.

Turnusgemäß stand die Neuwahl der kompletten Vorstands auf der Tagesordnung. Nachdem Franz Roth mitgeteilt hatte, nach 30 Jahren im Vorstand nicht mehr kandidieren zu wollen, entschieden sich die Mitglieder für Michael Ribeaux als Nachfolger. Das war nicht der einzige personelle Wechsel. Lisa Münch führt die Kasse, neue Schriftführerin ist Andrea Hierreth. Beide hatten bisher die Stellvertreterposten inne. Neuer 2. Kassier ist Wladimir Haupt, stellvertretende Schriftführerin Ursula Lucas. Vor den Wahlen wurden treue Mitglieder mit Ehrenurkunde und Anstecknadel geehrt.

Vorsitzender Franz Roth und Stadtverbandsvorsitzender Rudolf Pittroff zeichneten Jutta Schneider, Klaus Stasiowski, Leon Zock und Manfred Kubocz aus, die seit 20 Jahren Mitglieder sind. Für 40 Jahre Zugehörigkeitwurden Pejo Ladan, Max Grosch und Wolfgang Walder mit einem Präsent geehrt. Besondere Anerkennung galt Günther Ogrzall und Alois Loos, die 50 Jahre am Anger II garteln. Vorsitzender Roth richtete den Blick zurück. Sein besonderer Dank galt den Gangwarten für die Unterstützung bei der Wasseröffnung und -schließung. Der Kleingartenverein hatte im vergangenen Jahr 15 Neuzugänge zu verzeichnen. Die neuen Gartenpächter stellte der Vorsitzende Roth den anderen Mitgliedern bei der Versammlung offiziell vor. Derzeit seien zwei Gärten zu vergeben.

Franz Roth bedankte sich bei Andrea Barthmann für ihre tatkräftige Mitarbeit im Verein. Sie schied nach neun Jahren Kassiertätigkeit aus dem Vorstand aus und wurde mit einem Präsent verabschiedet. Ebenfalls Lebewohl sagte Sasja Mechthold, die nach 15 Jahren in der Führungsriege, davon neun als Schriftführerin, nicht mehr kandidierte.

Stellvertretendem Vorsitzenden Johann Piehler blieb es vorbehalten, sich im Namen der Mitglieder für die langjährige Arbeit bei Franz Roth zu bedanken. 21 Jahre setzte er sich als Vorsitzender unermüdlich für die Belange des Vereins ein. Im Vorstand war er insgesamt 30 Jahre tätig.

Der 1947 gegründete Verein Am Anger II hat aktuell 191 Mitglieder, 181 davon sind aktive Kleingärtner.

VorstandVorsitzender: Michael Ribeaux Stellvertreter: Johann Piehler Kassier: Lisa Münch 2. Kassier: Wladimir Haupt Schriftführerin: Andrea Hierreth 2. Schriftführer: Ursula Lucas Beisitzer: Alexander Tuschin Dieter Sedlmeier Wilhelm Lik Viktor Haas Gerhard Wallocha
Weitere Beiträge zu den Themen: Kleingartenanlage (6)Am Anger II (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.