Laternenumzüge in Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach
Ein Lichtermeer zu Martins Ehr'

Eschenfelden (Foto: Kurz)
„Martin zieh voran, Martin Gottesmann!“ Mit Liedern und leuchtenden Laternen zogen die Kinder am Freitag und am Wochenende durch Amberg und die Städte und Dörfer des Landkreises Amberg-Sulzbach, um Sankt Martin zu ehren. Die Buben und Mädchen erinnerten an die guten Taten des Heiligen - besonders natürlich an das Teilen des Mantels für einen frierenden Bettler.

Die meisten Kinder hatten ihre Lampen im Kindergarten vorher selbst gebastelt und geschmückt. Der Regen hinderte die Kleinen nicht, stolz ihre Fürbitten im Freien vorzubringen und mit Inbrunst die Martinslieder zu singen. Nach der Feier gab es für Eltern und Kinder vielerorts warme Getränke und eine kleine Brotzeit. Und das Martinsbrot wurde natürlich auch geteilt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.