Leute
Boogie-Woogie-Kursleiter

Peter Pötzinger, Tanja Snajdar, Sabine und Jürgen Kirndörfer (von links) stehen parat, um die Mitglieder der Chili Rockers in Boogie Woogie auszubilden. Bild: hfz
Amberg. Die Tanzsparte der DJK 2002 hat ihre Trainer zum deutschen Rock'n'Roll- und Boogie-Woogie-Verband geschickt, damit diese ihren Mitgliedern beste Voraussetzungen für das Tanzen bieten zu können. Sabine und Jürgen Kirndörfer hatten in der ersten Jahreshälfte die Ausbildung zum Kursleiter Boogie Woogie bestanden, im zweiten Halbjahr folgten Tanja Snajdar und Peter Pötzinger , die die Prüfung zum Trainer C Boogie Woogie ablegten. Die beiden Paare leiten den neuen Grundkurs der Chili Rockers, der am Sonntag, 14. Februar, in der Volksschule Raigering beginnt. Jeweils zwei Stunden wird an insgesamt sechs Sonntagen in Folge, jeweils von 15 bis 17 Uhr, getanzt. Die Schüler lernen unter anderem den Sechser-Grundschritt sowie verschiedene unkomplizierte Figuren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tanzen (43)DJK Amberg (17)Boogie-Woogie (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.