Mit dem Schlimmsten gerechnet
Brand neben Tankstelle

Die am Mittwoch um 10.14 Uhr alarmierte Feuerwehr musste mit dem Schlimmsten rechnen: Lkw-Brand im Industriegebiet Immenstetten - direkt neben einer Betriebs-Tankstelle. Vor Ort stellte sich der Einsatz laut Stadtbrandrat Bernhard Strobl als relativ harmlos heraus. Ein Kabel eines Sattelschleppers hatte sich erhitzt. Menschen seien zu keinem Zeitpunkt in Gefahr gewesen. Wegen des defekten Kabels, einer womöglich kaputten Technik und eines auszuwechselnden Lkw-Tanks könnte der Schaden dennoch in die Tausende gehen. Bild: gf

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.