Neuer Logistikbataillons-Chef beim Landrat
Bald wieder auf Achse

Mit einem Buchgeschenk begrüßte Landrat Richard Reisinger (rechts) den neuen Kommandeur Oberstleutnant Alexander Kolb. Bild: hfz

-Sulzbach. Seit Anfang März ist Alexander Kolb Kommandeur des Logistikbataillons 472 in Kümmersbruck. Nun stattete der Oberstleutnant Landrat Richard Reisinger in dessen Dienstzimmer seinen Antrittsbesuch ab. Reisinger pflegt "enge Drähte" zur Bundeswehr, unter anderem als Mitglied im Bundesvorstand im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Bei dem Gespräch mit Kolb hob der Landrat nicht zuletzt auch das gute Verhältnis der Bevölkerung zu den Soldaten hervor. Oberstleutnant Alexander Kolb wird wohl drei Jahre an der Spitze des Logistikbataillons stehen und ab November für vier Monate im Auslandseinsatz in Afghanistan sein. In seiner Freizeit ist der zweifache Familienvater und gebürtige Hofer gerne sportlich aktiv. Dazu hatte der Landrat schnell einige Flyer zur Hand.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.