Paulaner-Konfirmanden geben Versprechen
Mit Gott durchs Leben

Pfarrerin Heidrun Bock bereitete die erste Gruppe der Paulanergemeinde auf die Konfirmation vor (wir berichteten). Im zweiten Gottesdienst ging Pfarrer Bernd Schindler auf die Sprüche der Konfirmanden ein. Die elf Jugendlichen hätten sich viele Gedanken gemacht, was sie für ihren Lebensweg mitnehmen möchten: "Die Sprüche ergeben zusammen ein gutes Bild, was es heißt, mit Gott durchs Leben zu gehen. Da ist der Zuspruch Gottes, da zu sein. Die Kraft im Glauben, um Mauern zu überwinden. Das gute Gefühl, dass Gott liebevoll auf unser Herz blickt. Und auch die Erinnerung, für andere da zu sein." Schindler ermutigte die Jugendlichen, sich immer wieder an ihre Worte zu erinnern. Der Posaunenchor der Gemeinde und der Gospelchor "The Paulaner Singers of Glory" umrahmten den Gottesdienst. Kirchenvorsteherin Hannelore Häring bat die Jugendlichen, sich weiter in der Gemeinde zu engagieren: "Denn es steckt viel Wunderbares in Euch." Bild: wsb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.