Personalproblem
Post über Mittag zu

Am Donnerstag klebte noch der alte Zettel an der Tür: Die Postbank am Kaiser-Ludwig-Ring hat jedoch bis Montag, 10. Oktober, über Mittag zu. Bild: roa

Verärgerte Blicke, resigniertes Schulterzucken: Wer derzeit in der Mittagspause sein Paket in der Postbank-Filiale am Kaiser-Ludwig-Ring neben dem Bahnhof abgeben möchte, steht vor verschlossenen Türen. Ein Zettel weist darauf hin, dass die Postbank bis Samstag, 1. Oktober, zwischen 12 und 14 Uhr geschlossen hat. "Leider war die personelle Situation in unserer Filiale in Amberg aufgrund von Personalausfällen in den letzten Wochen sehr angespannt", erklärte Iris Laduch-Reichelt, zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Deutschen Postbank AG.

"Unsere Personalplanung versucht mit allen Möglichkeiten, derartige Engpässe aufzufangen. Trotzdem mussten wir die Filiale über einige Wochen mittags für zwei Stunden und an einigen Tagen auch nachmittags schließen", so die Pressesprecherin.

Laduch-Reichelt kündigte an, dass auch in der kommenden Woche das Finanzcenter immer von 12 bis 14 Uhr zu haben werde. Ab Montag, 10. Oktober, werde die Filiale wieder regulär geöffnet haben, informierte sie. "Wir verstehen die Verärgerung unserer Kunden und bitten für die Teilschließungen der letzten Woche um Entschuldigung", bat sie um Verständnis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.