Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit: Programm für zweites Halbjahr liegt vor
Frauen haben viel vor

Für das zweite Halbjahr hat der Frauenbund Hl. Dreifaltigkeit ein umfangreiches Programm ausgearbeitet. Ab Montag, 12. September, 18.30 Uhr, und Dienstag, 13. September, 9.30 Uhr, finden wieder Gymnastikstunden unter der Leitung von Karin Donhauser statt. Die Termine für die Singstunde "Altes Liedgut - wieder neu" mit Christel Wawra werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Nach Hamburg


Eine Studienreise nach Hamburg unternehmen die Frauen von Montag, 19., bis Donnerstag, 22. September. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Stadtführung, die Besichtigung des Rathauses und eine Hafenrundfahrt. Der Besuch des Musicals "König der Löwen" gehört ebenfalls dazu. Die Rückfahrt erfolgt durch die Lüneburger Heide nach Steinhude am Steinhuder Meer mit dem Besuch einer Aalräucherei.

Ab 6. Oktober gibt es an acht Donnerstagen im Pfarrheim jeweils eine Atemstunde mit Karin Donhauser. Einmal im Monat gehen die Frauen an einem Mittwoch zum Kegeln. Apothekerin Gabriele Baumgärtner gibt am Montag, 24. Oktober, im Pfarrheim Tipps unter der Überschrift "Bleiben Sie gelenkig!"Am Dienstag, 11. Oktober, geht es zum Bayerwald-Weinmuseum nach Bach an der Donau. Im November wird das Landgericht besichtigt. Die "Neue Schmerztherapie des Klinikums St. Marien" wird im Pfarrheim ebenfalls im November vorgestellt.

Für den Advent planen


Alle Mitglieder sind am Sonntag, 4. Dezember, zur Adventsfeier eingeladen. Den Jahresabschluss bildet die Frauenbundmesse in der Pfarrkirche für alle verstorbenen Mitglieder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.