Radfahrprüfung an der Willmannschule
Der erste Führerschein

Die Schüler freuten sich über ihren Erfolg. Die Erwachsenen von links: Melissa Lindner, Sonderschulrektor Norbert Knauer, Andreas Bahle, Harald Heselmann und Markus Neumeyer. Bild: hfz

Zwölf Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums Willmannschule meisterten die Radfahrprüfung und nahmen ihren ersten Führerschein mit Fahrradwimpel und Fahrradplakette in Empfang.

Die Lehrerinnen Tanja Pröls, Brigitta Johann und Mandy Schröder hatten die Schüler aus den Mischklassen theoretisch vorbereitet. Die Polizeioberkommissare Horst Strehl, Harald Heselmann sowie Polizeihauptmeister Markus Neumeyer zeichneten sich für den praktischen Teil verantwortlich. Ein Schüler bekam sogar den Ehrenwimpel.

Andreas Bahle von der Kreisverkehrswacht und Sonderschulrektor Norbert Knauer mahnten, in der täglichen Verkehrssituation das Gelernte auch umzusetzen. Sparkassen-Kundenberaterin Melissa Lindner überreichte an die Kinder rote Multifunktionstücher, die perfekt unter einen Fahrradhelm passen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.