Regensburger Jung-Ingenieure mit Unternehmer Arbogast auf Baustellen-Besichtigungstour

50 Studenten der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg besichtigten zwei Baustellen der Alfred Arbogast GmbH & Co. KG in Amberg. Erste Station war der Neubau einer Fertigungshalle für die Firma Baumann Automation. Die Geschäftsführer Claus und Jürgen Arbogast zeigten, wie zügig Projekte erstellt und kunstvoll Sichtbetonoberflächen gestaltet werden können. Die künftigen Fertigungshallen der Firmen Baumann und Lüdecke sowie ein Bürogebäude müssen höchsten Ansprüchen genügen. Auf der Lüdecke-Dachterrasse gab es eine Diskussion um die Anforderungen im hochwertigen Gewerbebau. Die Botschaft von Claus Arbogast an den Branchennachwuchs: Der Bauingenieur müsse querdenken, wenn er im Interesse des Kunden Lösungen entwickelt
Weitere Beiträge zu den Themen: Baumann Automation (1)OTH Regensburg (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.