"Schmetterling" nimmt Form an

"Wir liegen gut im Zeitplan", schildert Henner Wasmuth vom Staatlichen Bauamt den aktuellen Stand der Brückenbaustelle über der B 85. Derzeit werde der Überbau eingeschalt, danach die Brücke, die "langsam Form annimmt", betoniert. "Anschließend wird es zügig vorangehen", ist sich Wasmuth sicher. Ist der Beton ausgehärtet, isolieren die Arbeiter das Bauwerk mit verschiedenen Schichten. Geländer werden angebracht und die Fahrbahn mit einer Asphaltschicht überzogen. "Nach einigen Ausgleichsarbeiten kann die Straße befahren werden. Ich bin optimistisch, dass wir das bis Ende des Jahres schaffen." (juh) Bild: Hartl

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.