Schreiner-Innung beim Patenbitten in Regensburg
Stolz auf restaurierte Fahne

Stolz präsentierte der Vorstand der Amberger Schreiner-Innung die restaurierte Fahne, als er zum Patenbitten nach Regensburg fuhr. Bild: hfz

Die Schreiner-Innung hat auf der Zielgeraden zu ihrem Verbandstag, der Anfang Juni in Amberg stattfindet, die nächste Etappe genommen. Der Vorstand war zum Patenbitten zu den Regensburger Innungs-Kollegen gereist. Mit dabei hatten die Bittsteller die restaurierte Innungsfahne der Amberger Schreiner, die sie stolz präsentierten.

Zum bayerischen Schreinertag vom Donnerstag, 2., bis Samstag, 4. Juni, finden sich die Schreiner-Innungen aus ganz Bayern in Amberg ein. Bei der Frühjahrsmitgliederversammlung des Fachverbandes werden sie die Weichen für die weitere Verbandsarbeit stellen.

Tanz und Büfett


Zum Festabend am Freitag, 3. Juni, sind auch die Bürger willkommen. Bei stimmungsvoller Musik und Schmankerl-Büfett im ACC kann getanzt werden bis zum Abwinken. Karten zum Preis von 52 Euro können im Büro der Kreishandwerkerschaft (49 36-0) reserviert werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.