Senioren feiern Bockbierfest
Stimmungsvoller Fastenzeit-Endspurt

Zur Tradition gehört in der Fastenzeit im Wallmenich-Haus das Bockbierfest, das auch in diesem Jahr auf große Resonanz stieß. Gekommen waren Gäste aus der Tagespflege, aus den Wohnanlagen St. Sebastian und Mariahilfberg sowie Freunde und Angehörige. Gefeiert wurde im Wintergarten. Alleinunterhalter Toni Reindl spielte zünftig auf und sorgte so für Stimmung. Heimleiterin Tatjana Richter freute sich über die ungebrochene Beliebtheit der Veranstaltung. Die neue Heimbeiratsvorsitzende Elfriede Hellbach übernahm den Anstich des ersten Fasses. Die Küche des Hauses kredenzte als Grundlage für den Bock hausgemachte Hackfleischkücheln mit Kartoffelsalat. Einige Bewohner und auch Tagespflegegäste wagten sogar ein kleines Tänzchen mit den Betreuungskräften. Bild: ads

Weitere Beiträge zu den Themen: Bockbier (9)Wallmenich-Haus (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.