Siegerfoto „Kirwagaudi“ strahlt Lebensfreude pur aus

Amberg-Sulzbach. "Kirwagaudi" - von rund 75 Einsendungen zu einem Fotowettbewerb des Amberg-Sulzbacher Landes hat eine Aufnahme von Bernd Müller die Jury am meisten überzeugt. Für das Bild, das auf der Woizkirwa in Sulzbach-Rosenberg gemacht wurde, erhielt der Fotograf den ersten Preis in Höhe von 400 Euro. Landrat Richard Reisinger und Tourismusreferent Hubert Zaremba sowie dessen Mitarbeiterin Regine Wohlfor gratulierten dem Gewinner, der auch als Freier Mitarbeiter für die Sulzbach-Rosenberger Zeitung tätig ist. Den zweiten Platz (300 Euro) belegte Hans Meindl aus Hirschau mit dem Bild "Auszeit am Höhengau". Auf den weiteren Plätzen (200 und 100 Euro) landeten Dominik Geisler mit "Indian Summer in Raigering" und Albert Kräuter mit einer Aufnahme vom Hammerschloss in Theuern. Im Sommer vergangenen Jahres hatten die Landkreis-Touristiker diesen Wettbewerb aufgerufen und dafür geworben. Eine achtköpfige Jury, bestehend aus Touristikern, Vertretern von Gemeinden und Fotografen, wählte nun aus den rund 75 Einsendungen die vier schönsten aus. Diese und weitere Wettbewerbsbeiträge werden demnächst für Broschüren und Werbematerial des Landkreises Amberg-Sulzbach verwendet. Auf der Facebookseite des Landratsamtes kann zudem ein Blick auf die vier Siegerfotos geworfen werden. Bilder: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.