Sommerfest im Pfarrheim
Kinder tanzen für Kolping

Zu einem Sommerfest hatte die Kolpingsfamilie in das Pfarrheim St. Martin eingeladen. Vor allem die Kindergartenkinder hatten ihren großen Auftritt: Sie begeisterten die Besucher mit Tanz und Spiel.

Das Sommerfest hatte um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Basilika St. Martin begonnen. Die Messe zelebrierte Präses Franz Meiler. Danach besuchten viele Kolpingmitglieder und weitere Kirchgänger das Fest. Viele fleißige Helfer hatten einiges vorbereitet für die Gäste, die es sich gutgehen ließen. Stellvertretender Kolping-Vorsitzender Michael Koller freute sich insbesondere, dass auch Stadtpfarrer Franz Meiler und Pfarrvikar Pater Dr. Augustin Antony zur Feier gekommen waren.

Musikalisch sorgte das Duo Albert Meier und Angelika Loss für Unterhaltung. Groß war die Freude bei den Besuchern, als am Nachmittag die Mädchen und Buben des Kindergartens Marienheim in Begleitung von Leiterin Anita Ruprecht und Birgit Gürke bei der Veranstaltung vorbeischauten. Die Kleinen begeisterten das Publikum mit Kindertanz - und -spiel. Der Heimat- und Volkstrachtenverein D'Stoapfälzer mit seiner Vorsitzenden Hildegard Helm-Fischer zeigte Tänze, Kurt und Sven begleiteten die Akteure musikalisch. Mit kräftigem Applaus würdigten die Zuschauer die Darbietungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.