Tausende strömen in die Altstadt
Wahrlich keine Luftnummer

Einst hat der Stadtmarketingverein die Leute mit Licht in die Innenstadt gelockt, jetzt geschieht es mit Luft. So auch am Freitag. Der laue Spätsommerabend trug sicherlich dazu bei, dass die Menschen zur vierten Luftnacht in die Altstadt strömten.

Und dort war jede Menge geboten: tolle Installationen, Kunst, Kultur und natürlich ganz viel Luft. Da mussten die Besucher einen langen Atem haben, wollten sie alle Programmpunkte miterleben, wie zum Beispiel das Druckluftorchester in der Bahnhofstraße (Bild). Auch die Geschäfte beteiligten sich an der Aktion: Sie luden zur langen Einkaufsnacht. Bild: Hartl
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.