Topmodel ist mit österreichischem Millionär liiert
Barbara Meier macht ihre neue Liebe öffentlich

Barbara Meier mit ihrem Freund Klemens Hallmann beim Wiener Opernball. Bild: dpa

Die Gerüchteküche brodelte lange, ob Topmodel Barbara Meier vergeben ist oder nicht. Jetzt, so scheint es, hat sie ihr Geheimnis gelüftet.

Wie die Gala berichtet, machte die 29-Jährige in einem Gespräch ihre Liebe zu dem österreichischen Immobilien-Unternehmer Klemens Hallmann öffentlich. Die beiden zeigten sich in Wien zusammen auf dem roten Teppich.

Der Gala verrät die Ambergerin, warum sie aus ihrer Beziehung kein Geheimnis mehr machen will. "Ich habe keine Lust mehr, ihn zu verschweigen", sagte die 29-Jährige im Interview. "Es hat sich falsch angefühlt, immer zu lesen, ich wäre Dauersingle, obwohl ich eigentlich so glücklich in einer Beziehung bin."

Für Ex-Topmodel-Siegerin Barbara Meier sind Vertrauen und die Fähigkeit zum Brückenbauen wichtige Bausteine einer glücklichen Beziehung. «Da ich viel reise, funktioniert das sonst nicht», sagte die 29-Jährige der Münchner «tz» (Dienstag) mit Blick auf ihre kürzlich bekannt gewordene Beziehung zu dem österreichischen Unternehmer Klemens Hallmann (40). Außerdem sollte keiner der Partner stur sein: «Wenn jeder immer auf seiner Meinung beharrt und nicht beide einen Schritt aufeinander zu machen können, hat man früher oder später keine schöne Beziehung mehr.»

Obwohl sie sehr glücklich sei, plane sei keinen Umzug nach Wien - schließlich fühle sie sich als waschechte Bayerin in München sehr wohl. «Und das Pendeln ist zurzeit ganz cool.» Meier kann sich eine Familiengründung vorstellen, aber: «Es kann noch das eine oder andere Jahr warten», sagte sie der «tz». «Aber wenn es so weit ist, werde ich super glücklich sein.»
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.