TV 1861 Amberg
Erster Titel nach Zusammenschluss

Die dritte Mannschaft des TV 1861 Amberg um Kapitän Werner Singer hat nach erfolgreichem Zusammenschluss den ersten Meisterschaftstitel in der 2. Kreisliga eingefahren. Zu Beginn der Saison, im Herbst 2015, wurde zunächst der dritte Platz angepeilt.

Nach der Vorrunde zeigte sich aber, dass der Zusammenschluss der beiden Tischtennissparten von Siemens und TV Früchte trägt. Der TV stand an der Spitze. Dieser Platz konnte bis zum Abschluss der Saison gegen den erbitterten Konkurrenten Vilseck verteidigt werden. In der Rückrunde trugen auch die Ersatzspieler: Pawlica, Niegsch, Grundmann, Jansen und Janowitsch zu diesem Erfolg mit bei. Auf dem Bild die Meistermannschaft (stehend von links): Alexander Panten, Felix Weiser, Lisa Belmer, Werner Singer. Vorne von links: Markus Schneider, Thomas Krapf. Es fehlt Joachim Gradl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tischtennis (318)TV 1861 Amberg (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.