Unterricht mit den Verkehrserziehern der Polizeiinspektion Amberg
Sicher über den Fußgängerüberweg

In den vergangenen Wochen stand Unterricht mit den Verkehrserziehern der Polizeiinspektion Amberg, den Oberkommissaren Harald Heselmann und Horst Strehl, auf dem Stundenplan der 7. Klassen der Dreifaltigkeits-Mittelschule. Neben den Inhalten Unfallursachen, Verhalten nach einem Verkehrsunfall, unterlassene Hilfeleistung und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Reaktions- und Bremsweg in einem achtstündigen Kurs, legten die Schüler für ihre verantwortungsvolle Aufgabe zusätzlich eine Schülerlotsenprüfung ab. Um künftig den Fußgängerüberweg über die Krumbacher Straße korrekt sichern zu können, wurde das dortige Verhalten praktisch geübt. So leisten sie als Lotsen über den Unterricht hinaus einen Beitrag, dass ihre Mitschüler sicher ankommen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2665)Verkehrserziehung (15)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.