Ursache noch ungeklärt
Auto überschlägt sich mehrere Male

Sie war alleine unterwegs und kam ohne Fremdeinwirkung von der Straße ab. Die 31-Jährige, die in Fuchsstein die Kontrolle über ihren Seat verloren hatte, überschlug sich mit dem Auto mehrere Male und kam laut Polizei mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum. Bild: gf

Fuchsstein. (gfr/tk) Über die Ursache ließ sich zunächst nur spekulieren: Fest steht, dass eine 31-Jährige aus Ammerthal am Freitag um 14.15 Uhr in Fuchsstein in einer Kurve die Kontrolle über ihren Seat Ibiza verlor. Die Frau geriet mit dem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte aufs Bankett. Der Wagen überschlug sich mehrere Male und kam auf dem Dach zu liegen.

Wie ein Polizeisprecher am Nachmittag mitteilte, hatte die Frau Glück. Zufällig vorbeikommende Autofahrer waren auf den Unfall aufmerksam geworden und befreiten die 31-Jährige aus dem Wrack ihres total beschädigten Pkw. Neben der Polizei und dem Roten Kreuz, das die Verletzte ins Klinikum brachte, waren auch die Feuerwehren aus Amberg und Karmensölden im Einsatz. Die Straße war zeitweise komplett gesperrt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Unfall (823)Fuchsstein (2)OnlineFirst (12903)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.