Ursensollener Unternehmen mit Sonderausstellung
Sheepworld hinter historischen Mauern

Schafe in allen denkbaren Variationen - das ist das Geheimnis des Erfolges von Sheepworld. Nun gewährt das Unternehmen aus Ursensollen im Kulturschloss in Theuern einen Blick hinter die eigenen Kulissen. Bild: hfz

Theuern. Das Kultur-Schloss Theuern widmet sich in seiner vierten Sonderausstellung in diesem Jahr wieder einem Teil der heimischen Industriegeschichte. Eröffnung ist am Sonntag, 18. September, um 11 Uhr. Die Sheepworld AG ist ein junges, dynamisches Unternehmen mit Firmensitz in Ursensollen, im Herzen der Oberpfalz.

Seit fast 20 Jahren steht Sheepworld für hochwertige und innovative Geschenkideen, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Besucher tauchen ein in die Welt der Schafe und verfolgen die beeindruckende Entwicklung - von den ersten Zeichnungen auf einem alten Lateinordner, bis hin zur heutigen Produktvielfalt der Geschenkewelt.

Die Gäste lernen Sheepworld ebenso kennen wie deren Gründer und Firmenwerte. Es gibt exklusive Einblicke in die Produktentwicklung. Es begrüßt Landrat Richard Reisinger, die Einführung übernimmt Dr. Carsten Rudolph, und die Musik kommt von der Gruppe Burst. Die Präsentation ist bis Sonntag, 11. Dezember, zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.