Versuchter Einbruch in Fotogeschäft
Unbekannter wirft Fensterscheibe ein

(Foto: dpa)

Mit einem Pflasterstein hat ein bislang unbekannter Täter zwischen Silvester und Samstag (2. Januar) die Fensterscheibe eines Fotogeschäfts in Amberg eingeworfen. Beim Versuch, durch das Fenster in das Geschäft in der Georgenstraße einzudringen, sei der Täter vermutlich gestört worden, so die Polizei.

Der Täter sei nicht in die Geschäftsräume gelangt, heißt es im Polizeibericht. Daher seien keine Gegenstände entwendet worden. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.

Hinweise zu dem versuchten Einbruch nimmt die Kriminalpolizei Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-281 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2699)Einbruch (188)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.