Volleyball
Titel und Ticket zur "Nordbayerischen"

Souverän gewannen die U 13-Volleyballerinnen des SV Hahnbach die Oberpfalzmeisterschaft. Auf dem Bild hinten von links Trainerin Lisa Lederer, Lea Borawski, Sina Ströhl, (vorne von links) Mandy Duric und Kathi Fenk. Bild: hfz

Der SV Hahnbach ist Oberpfalzmeister der U 13-Volleyballerinnen. Das Team von Lisa Lederer gewann das Auftaktspiel gegen Gastgeber SGS Amberg mühelos mit 25:14 und 25:8. Auch den ersten Satz im Spiel gegen den TSV Neutraubling holten sich die Hahnbacherinnen mit 25:13 klar.

Ein völlig anderes Bild in Durchgang zwei: Plötzlich führte Neutraubling mit 8:0, ehe die Hahnbacherinnen wach wurden und sich ins Spiel zurück kämpften. Allerdings reichte es "nur" zu einem 23:25, der Tiebreak musste entscheiden. In diesem dominierte wieder der SVH und fuhr mit einem 15:7 den Gruppensieg ein. Damit hatten die Hahnbacherinnen das Ticket für die nordbayerische Meisterschaft bereits sicher.

Im Finale gegen den anderen Gruppensieger, SV Weiding, spielten die Hahnbacherinnen Kathi Fenk, Lea Borawski, Mandy Duric und Sina Ströhl voll konzentriert und motiviert auf und holten sich mit 25:6 und 25:17 den Oberpfalztitel. Mit dem SV Hahnbach haben sich Vizemeister SV Weiding, der TSV Neutraubling und der TV Riedenburg für die nordbayerische Meisterschaft am 20./21. Februar qualifiziert. Das Spiel um Platz fünf gewann die SGS Amberg mit 2:1 gegen den TB Weiden.

Service

So erreichen Sie uns:

Sport-Redaktion Amberg:

Christian Frühwirth (09621) 306-260

Reiner Fröhlich (09621) 306-261

E-Mail: az.sport@zeitung.org

Fax: (09621) 306-250
Weitere Beiträge zu den Themen: Volleyball (154)Nordbayerische Meisterschaft (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.