Zentrale Maiandacht der Männer-Congregation
Durch die Heilige Pforte in die Kirche

Die Marianische Männer-Congregation (MMC) Amberg traf sich zu einer zentralen Maiandacht in der Bergkirche. Zu Beginn zogen die Banner der MMC unter Orgelklängen in das Gotteshaus ein.

Zelebrant Pater Guardian Janusz Wrobel, der Chef des Franziskanerklosters am Berg, hieß als MMC-Vizepräses die Sodalen und die zahlreichen Gottesdienstbesucher willkommen. Für die musikalische Gestaltung sorgten an der Orgel Thomas Falk aus Schnaittenbach, zurzeit Regensburg, und Manuela Spitzkopf mit ihrem Gesang (Sopran). Präfekt Michael Koller erbat als Lektor die Hilfe der Gottesmutter beim Gebet und den Fürbitten.

Die Mariahilfbergkirche wurde im Rahmen des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit von Diözesanbischof Rudolf Voderholzer ausgewählt. Damit besitzt auch sie eine Heilige Pforte. Viele nutzten die Möglichkeit, durch sie die Kirche zu betreten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.